• Selbstablesung Wasserzähler 2023

    Das Jahr geht zu Ende und es ist wieder Zeit für die Ermittlung der Zählerstände. Durch die längst überfällige Aktualisierung unserer Internetseite, gibt es nun endlich auch die Möglichkeit den Zählerstand einfach, schnell und digital an uns zu übermitteln. Dies gilt allerdings nur für die Kunden, die in den Orten Jeserig, Niederwerbig, Schlalach, Pflügkuff, Lobbese und Zeuden wohnen. Die Selbstablesekarten, welche schon von den Mitarbeitern in den relevanten Orten ausgetragen wurden, beinhalten zusätzlich nun auch einen QR-Code. Dieser kann einfach mit der Kamera-App eines Smartphones gescannt werden für die direkte Weiterleitung zur Zählerstandeingabe.

  • Erneutes Stichprobenverfahren der Wasserzähler

    Nachdem im Jahr 2021 die Stichprobe unserer Wasserzähler erfolgreich verlaufen ist, starten wir dieses Jahr den zweiten Durchgang. Dieses Jahr werden wir rund 1500 Wasserzähler für das Stichprobenverfahren dem Eichamt melden. Aus diesem „Los“ werden per Zufall 96 Zähler ausgewählt, von denen mindestens 80 Stück bei den Kunden ausgebaut werden müssen. Diese ausgebauten Zähler werden dann von einer staatlich anerkannten Prüfstelle auf Einhaltung der Fehlergrenzen überprüft. Gilt die Überprüfung als bestanden dürfen alle 1500 Wasserzähler für weitere 3 Jahre in betrieb bleiben. Update: Die im November ausgebauten Wasserzähler wurden durch eine staatlich anerkannte Prüfstelle auf die Einhaltung der Messfehlergrenzen überprüft. Unser Los aus rund 100 Stück Multical 21 Wasserzählern hat…